Arcane Lineage – Vollständiger Anfänger-Guide

von | Aug 3, 2023 | Guides | 1 Kommentar

Du weißt entweder schon alles über neue Spiele wie Roblox’s Arcane Lineage , , sobald du anfängst zu spielen, oder du bist völlig ratlos, weil das Spiel dich nicht gerade an die Hand nimmt. Gehörst du zur zweiten Gruppe, ist das nicht ungewöhnlich. So sind die meisten Rollenspiele nun mal gestaltet.

Aber keine Sorge, bei uns bist du in guten Händen! Wir führen dich durch die Grundlagen des Spiels, bis du das Spiel selbstständig erforschen kannst. Fangen wir mit einem Rundgang durch die Stadt an, in der du nach dem Start des Spiels beginnst.

Kompletter Anfänger-Guide

Zu Beginn des Spiels wirst du in Caldera spawnen. Betrachte dies als den zentrale Hub des Spiels. Denn hier verwaltest du deine Rüstung, wählst Klassen für deinen Charakter aus, erfüllst Quests und findest Waffen. Es gibt einen Teleporter in der Mitte der Stadt, sodass du keine Schwierigkeiten hast, die verschiedenen Läden und Dienstleistungen zu finden, solange du diesen als Orientierungspunkt nutzt.

Los geht’s!

Zu Beginn siehst du nicht viel auf deinem Bildschirm, abgesehen vom Namen deines Charakters in der unteren linken Ecke. Abgesehen davon siehst du die Menge an Gesundheit, die du hast, sowie dein Gold und deine Essenz. Die Essenz wird durch das blaue Flammensymbol unter deiner Gesundheitsleiste gekennzeichnet. Du kannst mehr Gold und Essenz bekommen, indem du zur Prämientafel (Bounty Board) vor dem Waffenladen gehst.

Meditation

Wenn du eine Waffe für die Klasse ausgewählt hast, die du spielen möchtest, gehe wieder vor den Waffenladen und stelle dich auf den roten Teppich, um zu meditieren. Nachdem du genug Essenz gesammelt hast, drücke „M“ auf dem Teppich.

Das bringt dich in die Spirit Domain, einen Ort, an dem du deine Essenz in Stärke, Arkane, Ausdauer, Geschwindigkeit oder Glück umwandeln kannst. Hier ist eine kurze Beschreibung jeder Eigenschaft, falls du auf einen bestimmten Build abzielst:

  • Stärke – Erhöht deinen verursachten Schaden.
  • Arkane – Erhöht die Reichweite und den Schaden von Angriffen, die Magie verwenden.
  • Ausdauer – Erhöht die Menge an Gesundheit, die du hast.
  • Geschwindigkeit – Erhöht deine Bewegungsgeschwindigkeit und lässt dich schneller als alle anderen sein.
  • Glück – Erhöht deine Chance auf kritische Treffer sowie auf Beute-Drops.

Gehe jetzt auf die gegenüberliegende Seite des Raumes, wo du zum ersten Mal deine Klasse zusammen mit Seelenpunkten bekommst. Seelenpunkte erhältst du, indem du Bosse besiegst. Interagiere mit dem schwebenden Auge, um Zugang zu drei Pfaden zu erhalten. Diese Pfade bestehen aus Zerstörung, Stärkung und Verschiedenes.

Das Investieren in Zerstörung wird deinen Schadensausstoß weiter erhöhen. Stärkung wird dir mehr Boni für deine Gesundheit geben. Wir empfehlen, zuerst mit Verschiedenes (Sundry) zu beginnen, da die ersten paar Zweige erhebliche Boni für deinen Gold- und Essenzgewinn bringen.

Das ist großartig, denn das, was du in diese Pfade investierst, wird auf deinen nächsten Charakter übertragen, falls du jemals einen erstellst. Das bedeutet, dass du umso weniger Zeit mit Grinden verbringen wirst, je weiter du im Baum fortschreitest.

Klassen

Die Klassen im Spiel werden weiter in Unterklassen aufgeteilt, je stärker du wirst. Um aber mit den Grundlagen zu beginnen, gehe erneut zum Waffengeschäft, um deine erste Waffe zu wählen. Jede Waffe wird dich zu einer Unterklasse führen, und hier ist, was du von jeder Waffe erwarten kannst:

  • Schwert – Berserker / Paladin
  • Dolch – Assassine / Schurke
  • Speer – Durchbohrer / Heiliger
  • Stab – Totenbeschwörer / Elementarist
  • Deine Fäuste – Dunkler Geist / Mönch

Für die Superklassen musst du zu bestimmten Trainern gehen, die du an verschiedenen Orten im Spiel finden kannst. Als Referenz kannst du unseren Arcane Lineage – Superklassen-Guide auschecken.

Prämientafel (Bounty Board)

Die Prämientafel (Bounty Board) wird zu Beginn des Spiels größtenteils dein Hauptwerkzeug sein. Sie ist leicht zu finden, da sie direkt vor dem Waffenladen steht, der auch gleich links von der Meditationsmatte liegt. Die Kopfgelder, die du annimmst, werden dir mehr Gold und Essenz bringen, je weiter du vorankommst. Die Quests reichen von der Beschaffung von Gegenständen bis hin zum Besiegen einer bestimmten Anzahl von Gegnern.

Kampf

Der Kampf ist so ähnlich wie bei Pokémon oder Final Fantasy. Es ist also rundenbasiert. Wenn du auf eine feindliche Gruppe triffst, hast du mindestens fünf Möglichkeiten für deine Aktionen: Angriff, Gegenstand, Verteidigen, Meditieren und Fliehen. Du wählst zuerst eine Aktion und das Spiel fordert dich dann auf, dein nächstes Ziel auszuwählen. Hier ist eine Erklärung dafür, was jede Aktion für dich tun kann:

  • Angriff (Attack) – Greift deinen Feind an. Wenn du andere Fähigkeiten neben dem Basis-Schlagangriff hast, werden weitere Optionen erscheinen.
  • Gegenstand (Item) – Nutze Gegenstände, die dir im Kampf helfen können, wie zum Beispiel Heiltränke.
  • Meditieren (Meditate) – Erhalte eine Energie, für die du mit einem Debuff für dich selbst bezahlst.
  • Verteidigen (Guard) – Blockiert einen eingehenden Angriff.
  • Fliehen (Escape) – Versuche, aus dem Kampf zu fliehen. Die Erfolgschance liegt hier bei 20%. Wenn du scheiterst, geht der Kampf weiter.

Und das war der komplette Anfänger-Guide für Arcane Lineage. Nimm weiterhin Aufträge in Caldera an, und du wirst im Nu in die Wüste gelangen! Wir haben auch einen MagierGuide, falls du Magie über alles andere bevorzugst.

1 Kommentar

  1. Luka

    genau danach habe ich gesucht, danke!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge