Baldur’s Gate 3: So bekommt man Hag’s Bane 

von | Aug 25, 2023 | Guides | 0 Kommentare

Mit Hexen in DnD zurechtzukommen ist keine leichte Aufgabe, besonders für diejenigen, die keine Ahnung haben, was sie anrichten können. In Baldur’s Gate 3 kann es vorkommen, dass du an einen Punkt kommst, an dem du auf eine Hexe triffst, also solltest du dich darauf gut vorbereiten. Es gibt einige Items, die ihr für den Kampf mit einer Hexe benötigt, und einer dieser Items ist der Hexenfluch (Hag’s Bane). Es ist ein sehr wirkungsvolles Item, durch das die Hexe das Kind, das sie gefressen hat, wieder ausspuckt.

In diesem Guide zeigen wir dir, wo du eine der schwierigeren Zutaten für den Hexenfluch herbekommst. Und zwar die Asche einer getrockneten Feenblume. Mach dich also auf die Suche nach diesem Item, damit du den Hexenfluch craften kannst!

Wie man den Hexenfluch (Hag’s Bane) bekommt

An einem gewissen Punkt im Spiel wirst du etwas Hexenfluch herstellen wollen, aber im Gegensatz zu anderen alchemistischen Rezepten ist dieses ein wenig besonders. Das liegt daran, dass dafür ein Item benötigt wird, das von normalen Händlern nicht verkauft wird, und zwar aus gutem Grund. Die Asche einer getrockneten Feenblume ist etwas mühevoll zu beschaffen. Denn wie ihr wisst, sind die Feen nicht gerade großzügig mit ihren Blumen.

Um dieses Item zu erhalten, musst du zu Old Barlow’s Place gehen, das sich südöstlich des Beehive General Goods befindet. Dort musst du in den südwestlichen Bereich des Hauses gelangen und nach einem Wandtresor suchen.

Unten siehst du, wo sich der Wandtresor befindet, welcher natürlich verschlossen ist. Du hast zwei Möglichkeiten, um den Wandtresor zu öffnen: Entweder knackst du das Schloss oder du hilfst dem NPC Mayrina in dem Gebiet. Wenn du die zweite Option wählst, wird sie den Wandtresor öffnen und dir die Gegenstände geben.

Nun, da du dieses seltene Item besitzt, kannst du es mit einer beliebigen Essenz kombinieren, um den Hexenfluch herzustellen! Nutze ihn nun weise!

Und so erhält man den Hexenfluch in Baldur’s Gate 3. Geh raus und versuche, es selbst zu bekommen, und viel Glück mit der Hexe! Lies dir auf jeden Fall unseren Guide durch, wie du die geheime Kellertür in Ornate Wooden Hatch öffnest, falls du das noch nicht getan hast!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge