Baldur’s Gate 3: Was muss man in den uralten Altar legen? | Der geheime Raum im Moonrise Tower

von | Dez 5, 2023 | Guides | 0 Kommentare

Wenn du durch die vielen Orte in Baldur’s Gate 3 gehst, kannst du einige interessante Wege finden, um Türen und Geheimgänge zu öffnen. Vom einfachen Öffnen bis hin zur Nutzung von Hebeln, Kerzen, dem Einschieben von Platten oder sogar der Verwendung von Fleisch. Das Spiel gibt dir immer wieder neue Möglichkeiten, verschiedene Bereiche zu öffnen, und der geheime Raum im Moonrise Tower benötigt einen ziemlich merkwürdigen Schlüssel.

In diesem Guide zeigen wir dir, was du in den Uralten Altar legen musst, um den Geheimraum im Moonrise Tower zu öffnen. Keine Sorge, das Ding, das du brauchst, ist ganz in der Nähe des Altars. Hoffentlich bist du nicht zimperlich, wenn es um den Schlüssel geht!

Was soll man in den uralten Altar legen? | Der geheime Raum im Moonrise Tower

Wenn du den ersten Stock des Moon Rise Towers erreichst, wirst du vielleicht bemerken, dass es in einem der Räume einen uralten Altar gibt. Wenn du mit ihm interagierst, fordert dich das Spiel auf, etwas zu platzieren. Wenn du bis zu diesem Punkt im Spiel gekommen bist, solltest du bereits wissen, dass dies zu einer Geheimtür mit noch mehr Beute führt! Was muss man also in den Altar legen?

Nun, in der Nähe des Altars liegt eine Leiche, oder zumindest das, was von ihr übrig ist. Es handelt sich um die Leiche eines Zauberers, und darin befinden sich einige gewöhnliche Beute und der Schlüssel zum Altar. Dieser Schlüssel ist ein Herz. Nimm einfach das Herz und lege es in den Altar. Dadurch öffnet sich die Geheimtür und du gelangst in den geheimen Bereich des Raumes!

HINWEIS: Denk daran, den Gegenstand in den Slot zu ziehen. Einige Spieler haben mitgeteilt, dass es ein wenig buggy sein kann, wenn man auf den Slot klickt und das Herz von dort nimmt.

Dieses Ding musst du in Baldur’s Gate 3 in den Uralten Altar im Moonrise Tower legen. Also, nun bist du an der Reihe um es selbst zu versuchen! Stell sicher, dass du dir unseren Guide über die 3 wichtigsten Multiklassen anschaust, die du brauchst, falls du es noch nicht getan hast!

SIEHE AUCH: Baldur’s Gate 3: Blackguard’s Armor Set & Shield of the Undevout

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge