Death Must Die: Die Tierliste der Besten Charaktere

von | Jan 9, 2024 | Ranglisten | 0 Kommentare

Derzeit gibt es fünf spielbare Charaktere in Death Must Die – zumindest, bis mit dem ersten Update Anfang 2024 ein zusätzlicher Fernkampfcharakter als Bogenschütze eingeführt wird.

Jeder Charakter hat seinen eigenen einzigartigen Spielstil, Angriffsgeschwindigkeit und Verteidigungsfähigkeiten. Diese Tier-Liste zeigt dir, welche dieser Charaktere die besten sind und welche es dir schwerer machen.

Die Unterschiede zwischen vielen der Charaktere in Death Must Die sind minimal, und keiner von ihnen ist wirklich furchtbar!

Tierliste der besten Charaktere

  • S Tier – Kront, Nixi
  • A Tier  – Skadi, Merris
  • B Tier – Avoron

S-Tier

In der S-Tier haben wir die stärksten Charaktere im Spiel.

Kront ist ein Barbaren-Charakter, der seine Axt schwingt. Aufgrund seiner schweren Rüstung verfügt er über die besten Verteidigungsfähigkeiten im Spiel und kann seinen Feinden enormen Schaden zufügen.

Kront ist einer der einfachsten Wege, um es ins Late Game zu schaffen, da er die meisten Bosse und Horden leicht überleben kann.

Wir haben auch Nixi im S-Tier. Sie ist nicht so stark wie Kront, aber ihre Angriffe haben trotzdem eine ordentliche Reichweite, auch wenn es nur Dolche sind. Nixi ist eine Assassinen-Klasse, was bedeutet, dass ihre Verteidigung niedrig ist, aber ihre Angriffsgeschwindigkeit ist die beste im Spiel.

Mit Nixi kannst du so gut wie allen Feinden ausweichen und entkommen! Hier findest du unseren vollständigen Guide zu Nixi.

A-Tier

In der A-Tier haben wir Charaktere, mit denen man leicht einen kompletten Spiellauf abschließen kann, die aber einfach nicht so effektiv sind wie unsere S-Tier Charaktere.

Den Anfang macht Skadi, eine Kriegerin, die ein Langschwert schwingt. Skadi ist vielleicht die vielseitigste Kriegerin im Spiel, da sie die perfekte Balance zwischen Kront und Nixi darstellt. Sie verfügt über einen umfangreichen, schweren Angriff mit ihrem Schwert und eine hohe Bewegungsgeschwindigkeit aufgrund ihrer leichten Rüstung.

Blessings und Boons sind der Schlüssel zu ihrem Build, wenn du im Late Game überleben willst. Du kannst dir unseren kompletten Guide zu Skadi hier ansehen.

Wir haben auch Merris in A-Tier. Sie ist der einzige Fernkampf-Charakter, der Zauberbälle aus der Ferne schleudern kann.

Man muss ein gewisses Geschick haben, um ein starkes Build mit diesem Charakter zu erstellen, da ihre Verteidigung gering ist und sie nicht die Schnellste ist.

Wenn du sie jedoch beherrschst, bietet sie die einzigartigste und angenehmste Herausforderung im Spiel. Mit den richtigen Blessings kann sie einen leichten Spiellauf ohne Hits schaffen! Du kannst dir unseren kompletten Guide zu Merris hier ansehen.

B-Tier

Oh je, Avoron sieht im B-Tier ziemlich einsam aus. In der Theorie ist dieser schwertschwingende Ritter eine ziemlich zuverlässige Wahl für ein Late-Game-Build, aber sein Gameplay ist einfach nur langweilig. Im Grunde ist er eine schwächere Version von Kront!

Es ist also besser, einfach einen stärkeren oder einzigartigeren Charakter zu spielen, anstatt Avoron zu wählen, aber natürlich ändern sich die Meinungen! Experimentiere und finde heraus, welcher Charakter für dich am besten geeignet ist!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge