Dystovia: Der ultimative Guide für Anfänger!

von | Aug 23, 2023 | Uncategorized | 0 Kommentare

Jedes Spiel erscheint schwierig, wenn du anfängst es zu spielen, und Dystovia bildet da keine Ausnahme. Dieses Roblox-Spiel bietet den Spielern viele Möglichkeiten, und das Erlernen jedes Features im Spiel kann viel Zeit und Forschung in Anspruch nehmen. Aber dafür sind wir hier. In diesem Ultimativen AnfängerGuide für Dystovia werden wir dir alles beibringen, was du wissen musst, um in kürzester Zeit auf höchstem Level Dystovia zu spielen.

Wirf einen Blick auf das Inhaltsverzeichnis unten, um leichter durch den Guide zu navigieren.

Ultimativer Guide für Anfänger

Es gibt viele Features, die dir möglicherweise verwirrend erscheinen, wenn du Dystovia zum ersten Mal startest. Ein Aktionsplan kann verhindern, dass du viel Zeit damit verbringst, zu versuchen alles zu verstehen.

Werfen wir einen Blick auf alle Informationen, die du sofort wissen solltest, um dich schnell mit dem Spiel vertraut zu machen.

Layout der Stadt

Das erste, was du in Dystovia lernen solltest, sind die Standorte auf der Karte. Du kannst dir das Bild unten ansehen, und wir werden dir zusätzlich alles erklären.

  • Wegpunkte: Die Wegpunkte sind die Orte, mit denen du interagieren musst, um sie auf deiner Karte sichtbar zu machen. Sie können dich davor bewahren, überall hinlaufen zu müssen. Stelle also sicher, dass du jeden von ihnen freischaltest, wenn du dich nicht Ärgern möchtest. Sie werden durch schwarze Diamantsymbole auf der Karte dargestellt.
  • Krypten: Die Krypten sind Gebiete, die du betreten kannst, um gegen Bosse und Feinde zu kämpfen, um XP zu sammeln und um im Spiel aufzusteigen. Sie sind die Totenkopfsymbole auf der Karte.
  • Obelisken: Es gibt fünf Obelisken, die du für eine bestimmte Quest finden musst. Diese sind rot, orange, blau, lila und grün. Sie erscheinen auf der Karte als Kreise in derselben Farbe wie ihre Namen.
  • Quests: Quests werden als Fragezeichen auf der Karte angezeigt.

Schwarze Burg

Du kannst die Schwarze Burg auf der linken Seite der Karte sehen. Hier bekommst du die meisten deiner Waffen, du kannst deine Items lagern und es gibt einige andere Dinge zu tun, die wir gleich erklären. Du kannst dich einfach dorthin teleportieren, indem du ‘K’ auf deiner Tastatur drückst.

Jetzt, da du weißt, wie du schnell zur Schwarzen Burg gelangen kannst, werfen wir einen Blick auf alles wichtige, was dort auf dich wartet.

  • Gegenstände verkaufen & kaufen: Es gibt einen NPC namens Lovyel, mit dem du sprechen kannst, um deine Gegenstände zu verkaufen und Waren zu kaufen. Du kannst Geld verdienen, indem du ihm deine Waren verkaufst. Indem du Heiltränke von ihm kaufst, kannst du dir die Kämpfe gegen die Bosse sehr erleichtern.
  • Waffen verkaufen, kaufen & verstärken: Ein weiterer wichtiger NPC, den du in der Schwarzen Burg finden wirst, ist Garreth, der Schmied. Wie man sich denken kann, kannst du bei ihm neue und stärkere Waffen kaufen, Waffen verkaufen, oder sie mit anderen, mächtigen Gegenständen verstärken, um sie noch stärker zu machen.
  • Rüstung kaufen: Hinter dem NPC Garreth gibt es einen kleinen versteckten Eingang, den du nutzen kannst, um in die Schmiede zu gelangen. Wenn du hinein gehst und bis ganz nach oben kletterst, findest du einen weiteren NPC namens Tabold. Du kannst mit ihm reden, um Rüstungen zu kaufen und zu verkaufen.
  • Gegenstände lagern: Du verlierst all deine Besitztümer, wenn du im Kampf gegen schwierige Bosse stirbst. Um das zu vermeiden, kannst du deine Gegenstände im Rathaus aufbewahren. Wenn du dein Gold oder die Gegenstände, die du im Kampf nicht verwendest, dort lässt, werden sie für dich sicher verwahrt, und du kannst sie jederzeit zurückbekommen.

Skills & Talentpunkte

Als erste Feinde im Spiel kannst du in den Großen Kiefernwäldern Wölfe oder Hirsche bekämpfen. Diese Feinde sind ziemlich einfach zu besiegen und helfen dir dabei, einige Skill– und Talentpunkte zu erhalten.

Du kannst deine Punkte im Mastery-Tab verwenden. Du kannst sie so ausgeben, wie du möchtest. Aber du wirst einige Waffen wie Großschwerter, Doppelschwerter und Schilde benötigen, um bestimmte Talente freizuschalten.

Standorte aller Gegner

Im Spiel gibt es sieben Gegner, die du für besondere Beute besiegen musst. Dies sind der Oger und Ogerboss, die Goblin-Spinne, der Lurker und der Lurkerboss, sowie der Minotaurus.

Sieh dir das Bild unten an, um herauszufinden, wo sich jeder von ihnen befindet.

Krypten

Wie zuvor erwähnt, sind Krypten die Totenköpfe auf der Karte. Du kannst dorthin gehen, um gegen Feinde zu kämpfen und XP zu sammeln.

Sobald du den Eingang einer Krypta erreichst, hast du die Möglichkeit, andere Spieler einzuladen, mit dir zu spielen. Nach dem Betreten musst du eine kurze Zeit warten, bis die Abklingzeit vorüber ist.

Abhängig von deiner Rüstung werden dir die Feinde in der Krypta mehr Schaden verursachen. Daher ist es vielleicht eine gute Idee, einige Heiltränke mitzubringen und Angriffen auszuweichen.

Wenn du im Spiel vorankommst und von einem Raum in einen anderen gehst, wirst du feststellen, dass jeder Raum eine Truhe zum Plündern enthält. Es gibt auch eine Truhe im Bossraum, den du am Ende erreichen wirst. Du musst den Boss nicht besiegen, um die Truhe zu öffnen, aber wenn du ihn besiegst, bekommst du eine gute Menge XP und einen Ausgang aus der Krypta.

Schriftrollen

Die Schriftrollen sind wichtige Gegenstände, die du erhältst, wenn du die Truhen in den Krypten plünderst. Du kannst sie verwenden, um deine Waffen zu verstärken, was sie noch mächtiger macht.

Level 1 Krypten geben dir kryptische Schriftrollen, um deine Waffen aufzurüsten, und heilige Schriftrollen, um ihnen eine Fähigkeit hinzuzufügen.

Level 2 Krypten geben dir dämonische Schriftrollen und göttliche Schriftrollen, die den Effekt deines Schwertes verändern.

Halsketten

Es gibt eine Hexe, die in den Sümpfen in der Nähe des Wegpunkts Halsketten verkauft. Du kannst verschiedene Halsketten von ihr bekommen, die eine bestimmte Eigenschaft deines Charakters verbessern.

Das war Dystovia: Ultimativer Guide für Anfänger. Jetzt hast du alle Informationen, um als neuer Spieler im Spiel durchzustarten, und wir glauben, dass du in kürzester Zeit zum Profi wirst.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge