Genshin Impact: Fehler: In das System ist Wasser eingedrungen

von | Okt 10, 2023 | Guides | 0 Kommentare

Nachdem du den „Fehler: System überhitzt“ in Genshin Impact aufgehoben hast, tritt eine weitere Fehlermeldung auf, die lautet: „Fehler: Wasser ist in das System eingedrungen“. Wenn du bei diesem bestimmten Teil der Quest nicht weiterkommst, habe ich etwas für dich. In diesem Guide zeige ich dir die notwendigen Schritte, um diesen Fehler zu beheben und deine Suche fortzusetzen!

Du solltest dir auch diesen Guide über alle 7 geheimnisvollen Erz-Fundorte ansehen!

Fehler: Wasser ist in das System eingedrungen

Nachdem du das „Überhitzungs“-Problem behoben hast, indem du das Wasser durch das System laufen lässt, bekommst du leider einen neuen Fehler, nämlich „Wasser ist in das System eingedrungen“. Das Wasser muss also weg! Um dies zu lösen, folge den Schritten, die ich unten nenne.

Wenn du versuchst, mit dem Hauptterminal zu interagieren, wird es dir sagen: „Aktiviere die Notentwässerung Funktion“. Das ist genau das, was wir machen müssen, um das Überschwemmungsproblem zu beheben.

Springe vom Terminal aus in den überfluteten Bereich hinunter. Schau dann nach einem schwimmenden Rochen und nimm seine Kräfte an. Du wirst ihn für den nächsten Schritt brauchen.

Als nächstes machst du dich auf den Weg in den nordöstlichen Teil des Hexagons. Hier siehst du eine Qualle, die sich in einer Art Seegras verfangen hat. Greif die grünen Kugeln an, wie auf dem Bild unten gezeigt.

Nachdem du die Qualle befreit hast, interagiere einfach mit ihr, um ihre Kräfte zu erhalten. Als Nächstes musst du dich nach Südosten begeben.

Hier wirst du einen nicht angetriebenen Mechanismus sehen. Du musst deine Quallen-Fähigkeit einsetzen, um ihn zu aktivieren. Einer geschafft, einer fehlt noch!

Für den nächsten Mechanismus musst du dich nach Südwesten begeben. Dort findest du einen Mechanismus ohne Strom. Benutze auch hier deine Quallen-Fähigkeit, um ihn zu aktivieren.

Geh dann zurück an die Oberfläche und geh nach Nordwesten. Hier wirst du ein Terminal sehen, auf dem steht: „Aktiviere die Notentwässerung Funktion“. Interagiere mit ihm, um fortzufahren.

Wenn das erledigt ist, gehe wieder nach oben und interagiere mit dem Hauptterminal. Drücke auf den Knopf, wenn das Arkhium-Lumenit reagiert (die Explosion).

Wenn du das ein paar Mal erfolgreich gemacht hast, wird eine Zwischensequenz abgespielt, die zeigt, wie das Gebiet komplett geflutet wird.

Natürlich haben wir uns die ganze Mühe nicht umsonst gemacht! Schwimme zum Arkhium-Lumenit und hebe es auf.

Auf dem südöstlichen Mechanismus, an dem du zuvor herumgespielt hast, befindet sich außerdem eine kostbare Truhe.

Das war’s für diesen Guide! So behebst du den „Fehler: Wasser ist in das System eingedrungen“ in Genshin Impact. Hoffentlich ist das der letzte Fehler, mit dem wir klarkommen müssen. Wenn du Fragen oder Bedenken hast, kannst du sie gerne unten in den Kommentaren hinterlassen.

SIEHE AUCH: Genshin Impact: All Fontaine Local Legends Unique Monsters Locations

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge