Harry Potter: Magic Awakened Review – Eine nostalgische Reise in die Welt der Zauberei

von | Aug 20, 2023 | Reviews | 0 Kommentare

DISCLAIMER: Dieses Spiel wurde auf der folgenden Plattform überprüft: HANDY! Schau dir unsere Bewertungsrichtlinie-Seite für weitere Informationen an.

Die letzten Jahre waren für Harry Potter-Fans wirklich fantastisch. Nach der Veröffentlichung von Hogwarts Legacy konnten sich Fans vollständig in die magische Welt von Hogwarts vertiefen. Die Begeisterung und die Erwartungen unter den Fans haben nun mit der mit Spannung erwarteten globalen Veröffentlichung von Harry Potter: Magic Awakened neue Höhen erreicht.

Harry Potter: Magic Awakened ist ein kostenloses Sammelkartenspiel (CCG) und ein massives Multiplayer-Online (MMO)-Zauberduellspiel mit einem taktischen Rollenspiel (RPG)-Twist. Indem sie ihren eigenen einzigartigen Zauberer-Avatar entwerfen und in epischen Duellen mit anderen Spielern aus der ganzen Welt antreten, können sich die Spieler voll und ganz in das Harry-Potter-Universum vertiefen.

Das Hogwarts-Leben, das wir uns alle gewünscht haben

Harry Potter: Magic Awakened spielt in einer Zeitlinie nach den Ereignissen von Harry Potter und die Heiligtümer des Todes. Die Spieler treten dem Spiel als neue Schüler in Hogwarts bei, und es gibt viele vertraute Gesichter wie Minerva McGonagall und George Weasley.

Die Grundidee des Spiels besteht darin, als neuer Schüler an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei in Harry Potters fantastischer Welt einzutauchen. Daher gibt es keine Geschichte, der du folgst, wie es bei Hogwarts Legacy der Fall war. Der Hauptteil der Reise der Spieler basiert auf den CCG-Kämpfen, an denen sie teilnehmen.

Die Tatsache, dass es keine andere Geschichte gibt, der du folgen wirst, wie das Bekämpfen von Kobolden, um die Zauberwelt zu retten, verhindert, dass das Spiel sich repetitiv anfühlt.

Außerdem ist es überhaupt nicht schlecht, dass die Geschichte auf den Erfahrungen eines jungen Hogwarts-Schülers basiert. Tatsächlich erfüllt es die Wünsche vieler Harry-Potter-Fans, die immer davon geträumt haben, Hogwarts zu besuchen.

Das Spiel beginnt mit dem Eintreffen des Hogwarts-Briefs und danach besuchen die Spieler die Winkelgasse, um ihre ersten Zauberstäbe und Eulen zu bekommen. Danach nehmen sie den Zug, um nach Hogwarts zu gelangen, und nehmen an der Zeremonie des Sprechenden Huts in der Schule teil. Alles fühlt sich wie eine echte, personalisierte Erfahrung an, und es gibt so viele Elemente, die dich auf eine nostalgische Reise in die Harry-Potter-Welt mitnehmen.

Die Möglichkeit, mit Freunden zu spielen

Das Beste an Magic Awakened ist, dass es dich nicht alleine in deine Geschichte versetzt. Als wir die Harry-Potter-Reihe gelesen haben, waren wir alle von den wunderschönen Freundschaftsgeschichten in den Büchern begeistert. Wenn ich ein Beispiel für Hogwarts Legacy nennen müsste, würde ich sagen, dass ich, obwohl ich dieses Spiel mochte, es sehr frustrierend fand, dass es keine Möglichkeit gab, mit meinen Freunden zu spielen.

Daher kann ich sagen, dass die Art und Weise, wie die Spieler die Möglichkeit haben, mit anderen Menschen zu interagieren, an Duellen teilzunehmen, Unterricht zu nehmen und gemeinsam Team-Erkundungen zu unternehmen, das Spiel wirklich angenehm gemacht hat.

Unterricht mit unterhaltsamen Minispielen

Neben den CCG-Mechaniken des Spiels gibt es in Magic Awakened auch einige interessante Minispiele für jede Unterrichtsstunde. Das Spiel dreht sich also nicht nur darum, Karten zu sammeln und deine Gegner in Duellen und Story-Aufgaben zu besiegen.

Es gibt einen Stundenplan, dem du folgst, und du machst in jeder Stunde etwas anderes. Zum Beispiel beantwortest du einige Fragen in Geschichte der Zauberei, und du zeichnest Formen und versuchst, die Zeichnungen anderer Spieler in der Wahrsagen-Stunde zu verstehen. Und du triffst auf einen Irrwicht, der die Gestalt deiner Ängste annimmt, und versuchst, ihn in der Verteidigung gegen die dunklen Künste-Stunde mit deiner Magie zu besiegen, und vieles mehr.

Dass es im Unterricht einige tatsächliche Aktivitäten gibt, anstatt sie nur als Cutscenes zu betrachten, verleiht der Geschichte viel Tiefe und lässt dich fühlen, als wärst du ein echter Schüler in Hogwarts.

Karten sammeln und in Duellen einsetzen

Wenn du mit Sammelkartenspielen nicht vertraut bist, mag dieser Mechanismus anfangs unerwartet für dich sein und wie ein uninteressantes Konzept erscheinen. Allerdings integriert Magic Awakened diese Funktion auf eine Weise, die das Interesse von jedem weckt.

Es gibt Begleiterkarten mit berühmten Namen wie Ron Weasley und Hermine Granger. Durch das Sammeln dieser Karten kannst du mit ihnen Seite an Seite kämpfen.

Du kannst im Spiel an Stärke gewinnen, ohne echtes Geld auszugeben, indem du die zahlreichen zugänglichen Karten sammelst und verwendest. Das ist eine fantastische Funktion, denn sie verhindert, dass einige Spieler gegenüber Spielern, die sich dafür entscheiden, nichts im Spiel zu kaufen, im Vorteil sind. Du kannst zwar einige Karten und andere Gegenstände mit Geld kaufen. Wenn du dich jedoch dagegen entscheidest, wirst du dadurch nicht benachteiligt.

Großartige Grafik

Du würdest von einem Mobile Free-to-play-Spiel nicht die beste Grafik erwarten. Allerdings überrascht Magic Awakened die Spieler in dieser Hinsicht vollkommen. Die herausragende Ästhetik des Spiels kann sogar mit der von einigen der meistverkauften, hochpreisigen Mobile-Games verglichen werden. Die Charakterdesigns und Orte sind äußerst gut durchdacht, was das gesamte Gameplay-Erlebnis deutlich verbessert.

Von den Charakteren bis zu den Klassen hat alles im Spiel eine außergewöhnlich detaillierte visuelle Darstellung. Und es verleiht dem Spiel eine schöne, magische Atmosphäre. Die lebendigen Farben der Charaktere und ihrer Umgebungen sowie die ausgefeilten Designs schaffen ein visuell ansprechendes Erlebnis. Die Liebe zum Detail in der Grafik verbessert das gesamte Erlebnis und unterscheidet Magic Awakened von seinen Konkurrenten.

Aber es gibt einige Leistungsprobleme…

Obwohl das Spiel die meiste Zeit reibungslos läuft, stürzt es gelegentlich ab. Ich würde nicht sagen, dass es das Gameplay auf eine sehr negative Weise beeinflusst. Denn das Spiel ist bei mir nie in einem wichtigen Moment abgestürzt. Trotzdem könnten diese Abstürze irgendwann zu einem Problem werden.

Das Spiel neigt auch dazu, bei Verwendung einer übermäßigen Anzahl von Fähigkeiten im Duellmodus zu ruckeln. Auch das dauert nicht lange und hat keinen großen Einfluss auf das Spiel. Es ist trotzdem ärgerlich, wenn man völlig in das Spiel eingetaucht ist.

Fazit

Jeder Aspekt von Harry Potter: Magic Awakened nährt die Seele der Spieler. Und genau das hat mir das Gefühl gegeben, als hätte ich all die Jahre auf genau das gewartet. Durch die Geschichte, das Gameplay, die Multiplayer-Möglichkeiten und die interaktiven Unterrichtsstunden wird ein immersives Spielerlebnis ermöglicht.

Harry Potter: Magic Awakened bietet eine unübertroffene Tiefe. Von der packenden Handlung, die die Spieler auf eine aufregende Reise durch die Zauberwelt mitnimmt, bis zu den umfangreichen Gameplay-Mechaniken, die unbegrenzte Erkundung und Entdeckung ermöglichen. Die Verfügbarkeit von Multiplayer-Möglichkeiten fügt außerdem einen unterhaltsamen sozialen Aspekt hinzu. Die Spieler können sich mit Freunden zusammenschließen und gemeinsam magische Abenteuer erleben.

Harry Potter Magic Awakened Review

Oyku Dincer

Handlung
Gameplay
Grafik
Performance

Zusammenfassung

Harry Potter: Magic Awakened ist das beste Spiel, um zu erleben, wie es ist, ein Schüler in Hogwarts zu sein. Wirke Zauber, nehme am Unterricht teil und lerne Geheimnisse in den verzauberten Räumlichkeiten von Hogwarts, während du dich in die fantastische Welt von Harry Potter eintauchst. Dieses Spiel bietet ein völlig authentisches Erlebnis, das dich mit seiner großartigen Grafik und seinem fesselndem Gameplay direkt in die Zauberwelt entführt.

4.6

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge