Helldivers 2: So wechselst du den Blickwinkel (POV)

von | Feb 19, 2024 | Guides | 0 Kommentare

In Helldivers 2 kannst du zwischen der Third-Person- und der First-Person-Perspektive hin- und herwechseln, beide haben ihre Vor- und Nachteile.

Das heißt, diese Änderung ist ausschließlich für das Zielen gedacht! Allerdings gibt dir der ständige Wechsel zwischen den beiden POVs viel mehr Flexibilität, wenn du es mit Horden von feindlichen Terminiden und Automatons aufnimmst.

In diesem kurzen Guide verraten wir dir, wie du in Helldivers 2 deinen POV wechseln kannst, wann immer du willst.

So wechselst du den Blickwinkel (POV)

Du kannst den Blickwinkel nur von der Third-Person- zur First-Person-Perspektive wechseln, wenn du dich im „Aim Mode“ befindest. In diesem Modus kannst du dein Ziel fokussieren und den Bildschirm ein wenig vergrößern.

Drücke dann, während du zielst, den rechten Thumbstick (R3) auf dem Controller oder drücke die mittlere Maustaste auf dem PC. Das ist ganz einfach!

Du kannst sofort in die Ego-Perspektive des Visiers deiner Waffe umschalten. Das ist fantastisch für präzises Zielen, vor allem, wenn du versuchst, ein paar hässliche Käfer oder nervige Roboter aus der Ferne zu erledigen.

Allerdings ist sie für Begegnungen im Nahkampf absolut unbrauchbar. Dein eingeschränktes Sichtfeld macht es Feinden leicht, sich anzuschleichen und dich in Stücke zu reißen, bevor du etwas erkennen kannst.

Achte darauf, dass du weißt, was um dich herum ist, bevor du in die Ego-Perspektive wechselst! Oder stell zumindest sicher, dass du ein paar Kumpels hast, die dir Deckung geben.

Das Spiel merkt sich auch die zuletzt verwendete Perspektive. Wenn du also das nächste Mal eine Waffe ziehst und zielst, schaltest du sofort in die Ego-Perspektive, wenn das der letzte Modus war, den du benutzt hast.

Die Einstellung kann in den „Gameplay“-Einstellungen geändert werden. Suche einfach nach “ Zielmodus merken“ und wähle eine der drei Optionen:

  • Aus – Du wirst immer in der Third-Person-Perspektive spielen.
  • Je nach Waffe – Das Spiel merkt sich den zuletzt verwendeten Zielmodus für jede Waffe.
  • Global – Das Spiel merkt sich den zuletzt verwendeten Zielmodus und verwendet diesen immer, wenn du zielst, unabhängig von der Waffe.

Damit weißt du jetzt alles, was du wissen musst, um deinen Zielmodus zu ändern, wann immer du willst! Nutze sie, um in Helldivers 2 noch flexibler auf Käfer und Roboter zu zielen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge