Last Epoch: Guide für das Soulfire Bastion Dungeon

von | Feb 19, 2024 | Guides | 0 Kommentare

Soulfire Bastion ist einer von drei Dungeons, die derzeit in Last Epoch vorhanden sind. Erledige dieses Endgame-Dungeon und du erhältst Zugang zum Glückspieler der Seelen (Soul Gambler). Dieses mysteriöse Wesen verspricht dir einige tolle Belohnungen, aber es gibt natürlich einen Haken.

In diesem Guide stellen wir dir das Dungeon „Soulfire Bastion“ vor und gehen auf alle einzigartigen Mechanismen ein. Außerdem gehen wir auf den Kampf gegen den Fire Lich Cremorus ein und bringen etwas Licht ins Dunkel des Soul Gambler.

Guide für das Soulfire Bastion Dungeon

Das Dungeon Soulfirse Bastion liegt im Norden des Liath-Sees, im Felled Wood, in der Kaiserlichen Ära. Bevor du ihn betreten kannst, musst du dir den Schlüssel zur Soulfire Bastion besorgen.

So betrittst du den Dungeon

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, an einen Schlüssel für die Soulfire Bastion zu gelangen. Diese Schlüssel kannst du in der Arena der Champions und bei den Bossen der Zeitlinie farmen. Darüber hinaus kannst du durch das Besiegen von Gegnern, die du zufällig triffst, einen Schlüssel erhalten.

Das Farmen in der Arena der Champions ist eine der zuverlässigsten Methoden, um Schlüssel zu farmen. Allerdings hat die Arena eine sehr niedrige Drop-Rate, so dass es bessere Wege gibt, um Dungeon-Schlüssel zu farmen. Sobald du den Schlüssel für die Soulfire Bastion hast, mache dich auf den Weg nach Thetima und betritt den Dungeon.

Die Mechanik des Dungeons

Seelen sind die besondere Mechanik in diesem Dungeon, und man kann sie durch das Töten von Feinden erhalten. Seelen sind sehr wertvoll und haben zwei Funktionen: Du kannst sie verwenden, um dich vor Schaden zu schützen, oder du kannst sie für Glücksspiele und Belohnungen verwenden.

Der Dungeon der Soulfire Bastion ist kein sicherer Ort und mit hohen Belohnungen sind auch hohe Risiken in Kauf zu nehmen. Wenn du im Dungeon stirbst, gibt es keine Chance auf Wiederbelebung und du verlierst deinen gesamten Fortschritt, deinen Loot und du wirst aus dem Dungeon herausgeworfen.

Allerdings gibt es in diesem Dungeon eine besondere Mechanik, die dir beim Überleben helfen kann: „Das Soulfire Schild“. Mit dieser Fähigkeit kannst du sowohl Feuer- als auch Nekrotenschaden reduzieren, aber nicht beides gleichzeitig.

Die Nutzung des Soulfire Schildes hat jedoch einen Haken, denn sie verbraucht Seelenglut. Dieselbe Währung, die du für die Belohnungen beim Soul Gambler am Ende des Dungeons brauchst. Du musst sie also mit Bedacht nutzen.

Die Gegner

Im Dungeon gibt es vier Gegner, die deiner Gesundheit Schaden zufügen können. Zwei dieser Gegner verursachen Feuerschaden und die anderen beiden verursachen Nekrosenschaden. Im Folgenden sind die vier Feinde aufgelistet, auf die du dich einstellen solltest:

  • The Immortal Incinerator richtet mit einem Feuerstrahl Schaden an.
  • The Searing Flesh erzeugt mit seiner Faust eine Schockwelle, die sowohl im Nah- als auch im Fernkampf effektiv ist. Der Angriff verursacht physischen und Feuerschaden.
  • The Possessed Construct feuert ein nekrotisches Projektil auf dich ab. Sei vorsichtig, denn du wirst den Angriff nicht immer kommen sehen.
  • The Possessed Golem hat einen nekrotischen Angriff, der zurückprallen kann und den doppelten Schaden verursacht.

So besiegst du Cremorus (Boss)

Cremorus ist der Boss des Dungeons „Soulfire Bastion“, und er ist schwer zu besiegen. Vor dem Kampf gegen den Boss musst du zunächst alle Gegner aus dem Dungeon eliminieren und so viele Seelen sammeln, wie möglich.

Da Cremorus sowohl Feuer- als auch Nekrotik-Angriffsfähigkeiten einsetzt, musst du ständig zwischen den beiden Farben deines Seelenschildes wechseln.

Die Kampffläche ist so gestaltet, dass Cremorus einen Vorteil hat . Er benutzt die Fliesen auf dem Boden, um jedem, der auf sie tritt, nekrotischen und Feuerschaden zuzufügen. Je länger der Kampf dauert und je mehr Schaden du Cremorus zufügst, desto mehr Fliesen werden aktiviert.

Um großen Schaden vom Boden zu vermeiden, solltest du immer die Farbe des Bodens mit deinem Seelen-Schild anpassen. Der Wechsel zwischen Feuer- und Nekrotenschilden hält dich im Bosskampf am Leben.

Einer der stärksten Angriffe des Bosses ist der Flammenwerfer. Bleib dicht an ihm dran und vermeide die Flammen, die dich verbrennen. Ein Treffer und er wird dich in Stücke schmelzen!

Der Kampf gegen Cremorus ist auf eine Phase begrenzt, und er wird im Laufe des Kampfes immer gefährlicher. Um ihn zu besiegen, musst du deinen Immunitäts Wechsel aufsparen, wenn der Boden komplett bedeckt ist, denn Bodenschaden kannst du nicht vermeiden.

Vergewissere dich, dass du eine Menge Feuer- und Nekrotik-Schadensresistenz hast, bevor du dich in diesen Kampf stürzt, denn du wirst sie brauchen, um zu überleben.

Der Soul Gambler

Der Soul Gambler taucht auf , sobald du Cremorus besiegt hast. Er ist die einzige Quelle für Items mit Tier V-Zusätzen, die sehr mächtig sind. Der Soul Gambler kann dir auch einige seltene Items anbieten, aber dazu musst du Seelen haben.

Sammle so viele Seelen wie möglich und im Gegenzug wird deine Seele den Dungeon der Soulfire Bastion überleben.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge