Lethal Company: Die besten Maps zum Grinden der Early Quota Guide

von | Nov 22, 2023 | Guides | 0 Kommentare

Lethal Company ist ein Spiel, bei dem man an gefährlichen Orten voller Fallen und Monster Schrott sammelt, um eine bestimmte Gewinnquote zu erreichen. Das Spiel wurde vor Kurzem veröffentlicht und wurde schnell populär, weshalb sich immer mehr Leute in dieses neue Koop-Erlebnis stürzen. Deshalb stellt sich die Frage: Welche Maps eignen sich nach Meinung der Community am besten zum Grinden im Spiel?

Die besten Maps zum Grinden der Early Quota Guide

Die meisten Spieler sind sich einig, dass man sich so schnell wie möglich auf die Monde mit höherem Schwierigkeitsgrad konzentrieren soll, da sie den meisten Gewinn bringen, obwohl sie am gefährlichsten sind.

Hier ist ein kurzer Überblick über jede Map, damit du selbst entscheiden kannst, welche du (hoffentlich sicher) erkunden kannst, um die meiste Beute zu machen.

Monde für Anfänger

Das sind die Maps, die du am Anfang farmen solltest, bis du es dir leisten kannst, Maps mit höherer Stufe zu betreten. Sie haben in der Regel niedrigere Monster-Spawn-Raten, doch werde nicht übermütig, denn sie sind immer noch genauso tödlich.

  • Experimentation – Gilt als die einfachste Karte der Stufe 1 und verfügt über einen leicht zugänglichen Feuerausgang, der sich hervorragend dazu eignet, sich aufzuteilen und eine Menge Loot zu sammeln.
  • Assurance – Die Beute ist etwas besser, aber der Eingang ist leider nicht so leicht zugänglich wie bei den anderen Karten der gleichen Stufe.
  • Vow – Die Beute ist ähnlich wie die von Assurance, aber die Riesen auf dieser Map können ziemlich nervig sein, wenn man nicht weiß, wie man ihnen ausweicht.

Mittelstufe Monde

Die Maps in dieser Kategorie sind im Prinzip eine Alternative, wenn du es dir nicht leisten kannst, auf bessere Monde zu gehen. Wenn du darauf bestehst, diese zu besuchen, solltest du bedenken, dass sie tödlicher sind als die vorherigen.

  • March – Kann eine sehr lukrative Map sein, wenn man sich aufteilt und sich auf den Loot stürzt, obwohl die Riesen ein Problem sein können, wenn das Team zu viel Zeit mit Herumrennen verbringt.
  • Offense – Einige halten diese Karte für die schlechteste, weil es keine Deckung gegen die Riesen gibt, und es ist auch generell schwer, sich auf diesem Mond zurechtzufinden.

Expertenstufe Monde

Diese Monde gelten als die mit dem besten Loot, und diejenigen, die versuchen, das Spiel zu minimieren/maximieren, sollten sich bemühen, so schnell wie möglich zu diesen Monden zu gelangen.

  • Dine – Aufgrund der hohen Loot-Spawn-Rate ist diese Map sehr attraktiv, allerdings wird dies durch die tödlichen Monster, die hier häufig auftauchen, wieder ausgeglichen.
  • Rend – Ähnlich wie bei der vorherigen Map gibt es auch hier eine Menge Loot, aber ebenso viele Monster, die versuchen dich zu töten.
  • Titan – Diese Map gilt als die beste Karte für diese Stufe, da sie sehr zugänglich ist und es wahnsinnig einfach ist, Loot auf dein Schiff zu bringen. Achte nur wie gewöhnlich auf die Monster.

Und damit ist dieser Guide abgeschlossen. Ich hoffe, er hilft dir bei der Entscheidung, welche Map du spielen oder vermeiden solltest, wenn du wirklich auf maximale Effizienz aus bist.

SIEHE AUCH: Honkai Star Rail: Drive Lady Bailu Into the Matrix

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge