Murim Cultivation: So bekommst du schnell Qi

von | Sep 6, 2023 | Guides | 0 Kommentare

Auch wenn Murim Cultivation so klingt, als ginge es um Farming, bezieht sich die Kultivierung in diesem Spiel auf etwas ganz anderes. Denn es geht darum, wie man mit Hilfe von Qi stärker wird. Wenn du neu im Spiel bist oder einfach nur lernen willst, wie du Qi effizienter und schneller erhältst, bist du hier genau richtig. In diesem Guide zeige ich dir die besten Methoden, um zu farmen und schnell Qi zu erlangen. Auf ins Training und hoch hinaus!

Wie man schnell Qi bekommt

Wenn du Qi schneller und effizienter erreichen willst, musst du grundsätzlich einige Dinge beachten. Kurz gesagt, du musst eine hohe Aptitude haben, Kultivierungszonen nutzen, eine Menge Mobs besiegen, deine Kultivierungs-Fertigkeit erhöhen und vieles mehr. Falls das dein Interesse weckt und du mehr Details erfahren möchtest, dann lies dir diesen Guide weiter durch.

Wie man eine hohe Aptitude erreicht

Eines der wichtigsten Dinge, die du tun musst, ist es, eine hohe Aptitude zu erreichen, mindestens 25+. Dies wird dir besonders weiterhelfen. Um deine Aptitude zu erhöhen, musst du eine Menge Mobs farmen und grinden.

Die Mobs, die du farmen solltest, sind Banditen, Riesen und Baummenschen. Die musst du immer und immer wieder töten, solange bis du genug Aptitude Spins hast. Anschließend solltest du deine Spins nutzen, um eine Aptitude von 25+ zu erreichen. Leider können wir dir keine Karte zur Verfügung stellen, auf der du die Standorte der Gegner sehen kannst. Hier sind die Standorte aller NPCs, die du zum Grinden braucht:

  • Banditen — geh vom Starter Village aus geradeaus und dann nach rechts, um ins Bandit Village zu gelangen, wo sich diese bösen Jungs aufhalten.
  • Riesen — geh vom Banditendorf aus nach rechts, bis du eine Sandfläche erreichst.
  • Baummenschen — wir haben keine genaue Wegbeschreibung für diesen Ort, aber sie befinden sich in einem Gebiet mit vielen Bäumen. Das kann dir bei der Suche nach diesen NPCs als Orientierung dienen.

Falls du mit der Aptitude nicht vertraut bist, sie funktioniert wie ein Qi-Multiplikator und bestimmt die Geschwindigkeit, mit der ein Kultivator vorankommt. Eine höhere Aptitude bedeutet eine schnellere Kultivierung, wobei ein Kultivator mit einer Aptitude von 2 doppelt so schnell vorankommt wie einer mit einer Aptitude von 1. Die Aptitude-Skala liegt zwischen 1 und 10, wobei 10 die höchst erreichbare Stufe der Aptitude ist.

Dabei ist es wichtig zu beachten, dass die Aptitude allein nicht als Gesamt-Multiplikator fungiert. Vielmehr interagiert sie mit dem Zonenmultiplikator. Wenn zum Beispiel jemand eine Aptitude von 4 in einem Gebiet mit einem Zonenmultiplikator von 2 hat, beträgt der Gesamt-Qi-Multiplikator das 8-fache, wodurch der Kultivierungsfortschritt effektiv um das Achtfache beschleunigt wird.

Kultivierungszonen

Wenn wir schon von Zonen sprechen: Es gibt Orte im Spiel, an denen man durch Meditation einen Qi-Multiplikator erhält, und die heißen Kultivierungszonen. Diese werden auch Trainingszonen genannt und du kannst „T“ drücken, um ihre Standorte zu sehen. Die Höhe des Multiplikators hängt vom Ort ab. Hier findest du eine Liste mit allen Orten und dem entsprechenden Multiplikator:

  • Das Spawn-Haus — 2x Qi-Multiplikator, befindet sich neben dem Spawn-Punkt.
  • Tempelbereich— 5x Qi-Multiplikator, benötigt Peak.
  • Höhle — 10 x Qi-Multiplikator, erfordert Qi Liquidation.

Kultivierungs-Fertigkeit

Abgesehen von den bereits erwähnten Punkten solltest du auch auf deine Kultivierung Fertigkeit achten. In der Regel ist es nicht wirklich vorrangig, aber denke daran, dass eine höhere Kultivierung Fertigkeit zu größeren Mengen an Qi führt. Minimum 10-20 ist gut, aber bis zu 50-100 wird dir tonnenweise Qi bringen.

Wähle eine Rasse mit Qi-Buff

Häufig wird übersehen, dass zwei bestimmte Rassen dir einen Qi-Buff geben, der sich mit den anderen Multiplikatoren und Zonen stapelt. Allerdings ist der Nachteil, dass die Chancen, sie zu bekommen, ziemlich gering sind. Wenn du Qi schneller bekommen willst, solltest du sie als deine Rasse wählen. Hier sind die beiden Rassen sowie ihr Qi-Buff und ihre Chance:

  • Drache— 10% Chance und 1,35 Qi buff
  • Elf — 5% Chance und 1,3 Qi buff

Die Qi-Pille

Falls du mehr Methoden ausprobieren möchtest, kannst du auch einen Gegenstand verwenden, um Qi zu erhalten. Der Gegenstand heißt Qi-Pille, die du beim Shady Man in der Höhle für 100 Silber kaufen oder an einem der Fundorte von Schmuckstücken finden kannst. Mit der Qi-Pille erhältst du für 2 Minuten einen Qi-Multiplikator von +0,2, der mit den anderen Multiplikatoren und Zonen stapelbar ist.

Besiege den himmlischen Kampfmeister

Zu guter Letzt, wenn du glaubst, dass du das Zeug dazu hast, dann kannst du es mit dem Endboss des Spiels, dem Himmlischen Kampfmeister, aufnehmen. Der Boss lässt zwischen 75k und 1M Qi fallen, was eine ganze Menge ist.

Das war’s dann auch schon mit diesem Murim Cultivation Guide. Wenn du irgendwelche Fragen oder Bedenken hast, kannst du sie gerne in den Kommentaren unten erwähnen. Schaut euch auch die Murim Cultivation Trello Seite an, um mehr Informationen über das Spiel zu erhalten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge