Palworld: So kannst du 2 Pals gleichzeitig einsetzen

von | Jan 26, 2024 | Guides | 0 Kommentare

Palworld ist ein Spiel, bei dem deine Pals den Großteil der schweren Arbeit für dich erledigen. Wie üblich können Spieler immer nur 1 Pal zur gleichen Zeit einsetzen, um das Spiel gleichmäßig und fair für alle zu gestalten.

Auch für die NPCs! Was wäre aber, wenn wir dir sagen würden, dass du die Möglichkeit hast, 2 Pals gleichzeitig einsetzen zu können?

Ja, genau das werden wir in unserem heutigen Guide tun, in der Hoffnung, dir den notwendigen Schub an Stärke in Palworld zu verschaffen. So kannst du andere Pals viel leichter besiegen und dich viel schneller fortbewegen. Fangen wir also ohne weiteres drumherum an!

Die Pal-Halskette

Um es einfach zu halten, werden wir die grundlegendste Begriffe nutzen, die man sich nur denken kann. Jeder Pal, der eine Halskette hat, kann gleichzeitig mit einem anderen Pal verwendet werden.

Die Pal-Halskette ist etwas, das du in deiner Werkbank für Pal-Ausrüstung herstellen kannst. Dort werden unter anderem auch Sättel hergestellt.

Die meisten Pals, die dies zu Beginn nutzen können, sind Flopie und Daedream. Ihre Halsketten haben spezielle Bonusse, die es ihnen erlauben, sich an deine Seite zu setzen und eine Aktion auszuführen, während ein anderer Pal eingesetzt werden kann, um dir zum Beispiel im Kampf zu helfen.

Wie im Fall für Flopie sammelt dieser Pal alle Ressourcen in der Nähe ein, während du einen anderen Kampf führst. Daedreams Halskette hingegen ermöglicht es diesem Pal, ebenfalls an deiner Seite zu bleiben. Allerdings bleibt Daedream in diesem Fall in deinem Team und greift jedes Ziel zusammen mit einem anderen Pal an.

Die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, sind nahezu unbegrenzt. Von Bosskämpfen und Sammeln bis hin zum Bau der Base und der Verteidigung der Base. Es ist definitiv etwas, das du früh nutzen solltest, da es dir enorm helfen wird, weiter voranzukommen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge