Palworld: Wo finde ich Arsox und wie fange ich ihn?

von | Jan 26, 2024 | Guides | 0 Kommentare

Arsox ist wahrscheinlich einer der am meist unterschätzten Pals in Palworld. Mit erstaunlichen Werten und guter Arbeitsfähigkeit ist dieser Pal ideal, um neue Eier zu brüten oder einfach nur als Wärmequelle in der Base zu haben.

Als Palworld veröffentlicht wurde, waren viele Spieler ratlos, wo sie einige dieser Pals finden konnten. Die Community kam schnell auf die Lösung des Problems.

Deshalb gehen wir in unserem heutigen Guide auf die Grundlagen von Arsox ein, welchen Lebensraum es hat, wie man diesen Pal fängt und einige nützliche Tipps & Tricks für den Weg dorthin. Also, ohne weiteres Gedöns, los geht’s!

Allgemeine Infos

Arsox ist, wie du vielleicht schon vermutet hast, ein Pal vom Typ Feuerelement. Der feurige rammenartige Pal verfügt über 85 HP und 95 DEF. Es handelt sich um einen Pal mit 5 Nahrung, der eine Partner-Fähigkeit namens „Warm Body“ hat. Diese Fähigkeit hält den Spieler in kalten Umgebungen warm.

Beachte, dass dieser Pal erst geritten werden muss, um diese Partner-Fähigkeit nutzen zu können.

Was die Base betrifft, ist Arsox vor allem für Stufe 2 („Kindling“) und Stufe 1 („Lumbering“) geeignet. Mögliche Drops von diesem Pal sind Hörner und Flammen-Organs.

Der Standort auf der Karte

Es ist relativ einfach, diesen Pal zu finden. Vorausgesetzt, du weißt, wo du suchen musst. Meistens findet man Arsox in der Nähe von Deep Bamboo Thicket. Die exakten Koordinaten sind -324, -200. Auf dem Screenshot unten findest du weitere Informationen.

Quelle: PerfectParadox

Um diesen Pal zu fangen, solltest du die Tabelle der Pal-Elemente zu Hilfe nehmen. Wenn du einen Blick auf die Tabelle wirfst, wirst du schnell feststellen, dass Pals vom Typ Wasser am besten geeignet sind, um einen Pal vom Typ Feuer zu bekämpfen.

Allerdings ist es nicht unbedingt nötig, einen Pal des Wasserelements zu haben, du musst einfach nur Arsox‘ Gesundheitsbalken auf Null bringen. Wie du das machst, bleibt dir überlassen!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge