Portal Revolution: So löst du Kapitel 4 – Kammer 10 (Ablenkung)

von | Jan 11, 2024 | Guides | 0 Kommentare

Die Testkammer 10 in Kapitel 4 (Ablenkung) von Portal: Revolution befindet sich zwar erst in der Mitte des Spiels, stellt aber die Skills der meisten Spieler auf die Probe!

Portal: Revolution ist ein Fan-Projekt, das sich in erster Linie an Portal-Veteranen richtet und mit seinen kniffligen Rätseln keine Gnade kennt.

In diesem Guide helfen wir dir, die Testkammer 10 im Spiel schnell zu erledigen!

Die Lösung zu Kammer 10 in Kapitel 4 (Ablenkung)

Sobald du die Kammer betrittst, halte nach einer weißen Tafel auf dem Boden Ausschau und platziere ein Portal darauf. Platziere ein weiteres Portal am unteren Ende des langen vertikalen Streifens an der Wand zu deiner Rechten.

Tritt nun auf den großen roten Knopf neben der weißen Tafel. Daraufhin wird ein Strahl erscheinen und eine große blaue Gel-Kugel ziehen, die sich langsam auf das Portal auf dem langen Streifen an der Wand zubewegt.

Sobald die Gel-Kugel das Portal durchquert hat, hebe das Portal auf dem langen Streifen auf und platziere es stattdessen auf der schrägen Platte links. Lass auch den Knopf los, damit die Gelkugel zurück in das Portal fällt.

Das Gel spritzt auf den Boden in der Nähe eines Vorsprungs, den du später brauchst, um einen Ball abprallen zu lassen. Das ist die Portal-Logik für dich!

Entferne nun das Portal auf der schrägen Platte und platziere es irgendwo in der Mitte des großen horizontalen Streifens in der Nähe des Bodens. Das sollte wie auf dem Bild oben aussehen.

Sobald die Portale richtig platziert sind, musst du erneut auf den roten Knopf drücken.

Schau auf die Wand gegenüber dem letzten Portal, das du platziert hast, und du solltest eine Kugel sehen, die herunterfällt.

Der Strahl des Knopfes, den du drückst, sollte den Ball mitziehen. Warte, bis sie sich über dem Boden befindet, bevor du die Taste loslässt.

Nimm den Ball und lege ihn auf den roten Knopf, damit der Strahl wieder aktiviert wird, ohne dass du auf ihm stehen musst.

Stell dich jetzt dort hin, wo der Strahl ist, so dass er dich zum oberen Ende des Raumes treibt. Sobald du die maximale Höhe erreicht hast, hebe das Portal von der horizontalen Leiste auf und platziere es am unteren Ende der vertikalen Platte.

Fast Geschafft!

Das Ziel ist es, den blauen Gel-Ball noch einmal zu bewegen, während du an der Spitze des Raumes schwebst.

Sobald die Gel-Kugel die Position der Kugel erreicht hat, musst du das Portal auf dem vertikalen Streifen aufheben und es auf die schräge Platte setzen.

Du wirst zurück in das Portal fallen um dann zum Ausgang der Kammer abzuprallen!

Schaue nun dorthin zurück, von wo du gekommen bist, und dann nach unten. Du solltest eine weiße quadratische Tafel entdecken. Setze ein Portal auf diese Platte.

Du solltest ein Portal auf dieser Platte und eines auf der schrägen Platte haben, aus der du vorher herausgekommen bist.

Auf diese Art und Weise werden die Bälle in die Portale fallen, auf dem blauen Gel abprallen und dich in der Nähe des Ausgangs erreichen.

Idealerweise prallen die Bälle auch direkt in den Sockel, der den Ausgang freigibt. So erhältst du die Errungenschaft „Bullseye“, eine der 21 Errungenschaften im Spiel.

Manchmal funktioniert die Sprungphysik des Balls jedoch nicht richtig, so dass er nicht weit genug abprallt.

Dazu musst du die Konsole für den Entwicklermodus in den Einstellungen aktivieren und die Kammer mit dem Befehl „Reset“ neu starten.

Wenn du die Entwicklerkonsole verwendest, kannst du die Errungenschaften trotzdem erreichen, du kannst es also ruhig tun. Allerdings musst du dann das Rätsel noch einmal lösen, aber du kennst die Lösung bereits.

Wie auch immer: Bringe die Kugel in den Sockel, um den Ausgang der Kammer zu öffnen, und schon ist das Rätsel gelöst!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge