Prince of Persia The Lost Crown: Die Lösung des Katakomben-Schatzrätsels

von | Jan 22, 2024 | Guides | 0 Kommentare

Prince of Persia: The Lost Crown ist der brandneue Teil der Franchise. Dieses Spiel ist in einer ausgedehnten 2D-Welt mit vielen verschiedenen Sammelobjekten.

Allerdings gibt es einen Haken, denn diese Sammelobjekte erfordern in der Regel zunächst das Lösen eines Rätsels, bevor man sie bekommen kann.

Einige dieser Rätsel können ganz schön knifflig sein, wenn es darum geht, sie zu lösen. Eines dieser Rätsel ist das Katakomben-Schatzrätsel. Dieser Guide wird dir helfen, es so einfach und schnell wie möglich zu lösen.

Die Lösung für das Katakomben-Schatzrätsel

Um dieses Rätsel zu lösen, musst du über eine Fähigkeit verfügen. Diese Fähigkeit ist der „Schatten des Simurgh“. Einfach ausgedrückt, kann Sargon damit an jedem beliebigen Ort eine Kopie von sich selbst erschaffen. Dadurch kannst du das Katakomben-Schatzrätsel lösen.

Sobald du den Rätselraum betrittst, wirst du ein paar Dinge bemerken. Dein erstes Ziel sollte die beiden Steingesichter sein, die in der Nähe des oberen Teils des Raumes zu sehen sind.

Das Ziel ist es, beide zu entzünden. Du wirst feststellen, dass sie aufleuchten, wenn Sargon vor ihnen steht. Das Problem ist, dass es zwei von ihnen gibt und Sargon nicht an zwei Orten gleichzeitig sein kann.

Oder doch? An dieser Stelle kommt die Fähigkeit „Schatten des Simurgh“ ins Spiel. Mach einfach einen Wandsprung, um vor eine der Steingesichter zu gelangen, und benutze die Fähigkeit Schatten, um eine Kopie von Sargon zu erstellen. Danach musst du vor die andere Steinwand laufen, um sie zu entzünden.

Sobald du dies getan hast, wird die Truhe mit deiner Belohnung erscheinen. Plündere sie, um das Amulett der Schockwelle zu erhalten.

Dies war unsere kurze und einfache Anleitung zur Lösung des Katakomben-Schatzrätsels. Viel Spaß mit deinem neuen Amulett, es ist ziemlich praktisch!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge