Prince of Persia The Lost Crown: So löst du das Zeittor

von | Jan 24, 2024 | Guides | 0 Kommentare

Prince of Persia The Lost Crown hat viele unterschiedliche Rätsel. Die Rätsel im Spiel machen Spaß und sind einzigartig, doch manchmal können sie sehr verwirrend sein.

Einige der schwierigsten Rätsel, die du im Spiel finden kannst, sind die, die mit dem Zeittor zu tun haben. Abgesehen davon, dass man wissen muss, was zu tun ist, sind diese Rätsel auch noch mit einer Zeitbegrenzung versehen. Dadurch erhöht sich der Schwierigkeitsgrad um einiges. In diesem Guide werden wir uns ansehen, wie du die verschiedenen Zeittor-Rätsel lösen kannst, die du in The Sacred Archives finden kannst.

So löst du die Zeittor-Rätsel

Insgesamt gibt es in The Sacred Archives 4 verschiedene Zeittor-Rätsel. Wir möchten dir nun zeigen, wie du alle 4 Rätsel lösen kannst. Wenn du ein Rätsel löst, öffnet sich das Portal für das nächste, bis du alle 4 gelöst hast.

Bei den Zeittor-Rätseln musst du die Rätsel auf eine sehr ungewöhnliche und interessante Weise lösen. Es ähnelt ziemlich dem Wasserrad-Rätsel, allerdings spielt auch hier die Zeit eine Rolle.

Wenn du den Rätsel-Raum betrittst, wirst du eine Steinstatue sehen. Auf dieser Statue sind 3 identische Personen eingemeißelt. Um das Rätsel zu starten, musst du mit der Statue interagieren.

Für die 4 verschiedenen Rätsel musst du 3 verschiedene Durchläufe machen. In jedem Durchgang musst du 3 verschiedene Dinge tun. Jeder deiner Durchläufe wird mit Schatten von dir selbst gespeichert. Nachdem die Zeit des ersten Durchlaufs abgelaufen ist, beginnt der nächste.

Rätsel Nr.1

Das erste Rätsel ist das einfachste. Es führt dich in diese Mechanik ein und soll dir helfen, sie besser zu verstehen. Für dieses Rätsel hast du für jeden Durchlauf 4 Sekunden Zeit. Das reicht völlig aus, da die Schritte in diesem Rätsel recht einfach sind.

Für deinen ersten Durchlauf in diesem Rätsel musst du einfach nur zu dem Hebel auf der linken Seite klettern, der mit dem roten Pfeil oben markiert ist. Warte hier einfach, bis die Zeit abgelaufen ist.

Beim zweiten Durchlauf musst du dasselbe tun, aber jetzt mit dem Hebel auf der rechten Seite.

Im letzten Durchlauf kannst du einfach die Tafel aufheben. Im Bild ist dies durch den blauen Pfeil gekennzeichnet.

Rätsel Nr.2

Das zweite Rätsel ist ein bisschen komplizierter und erfordert eine ein wenig unterschiedliche Methode. In diesem Rätsel musst du deine Fähigkeit nutzen, einen Klon in einem Durchlauf zu hinterlassen und im nächsten Durchlauf zu ihm zurückzukehren. Für jeden Durchlauf hast du 8 Sekunden Zeit.

Beim ersten Durchlauf musst du nach dem Aktivieren der Statue zunächst nach oben klettern. Nachdem du hochgeklettert bist, wirst du einen Abstieg sehen (siehe Bild oben). Nach dem Abstieg kannst du wieder nach oben gehen, indem du die Wände benutzt, um von ihnen abzuspringen.

Sobald du nach oben geklettert bist, musst du einen Klon von dir hinterlassen, zu dem du dich später teleportieren kannst. Sobald du deinen zweiten Lauf beginnst, teleportierst du dich zu diesem Klon.

Von hier aus kannst du einfach die Stange zu deiner Rechten nutzen und dich auf die andere Seite begeben. Dort findest du eine Druckplatte, wie auf dem Bild oben zu sehen ist. Bleib hier, bis die Zeit für deinen zweiten Durchgang abgelaufen ist.

Im dritten Durchlauf musst du die Tafel einsammeln. Die Tafel befindet sich in einem Raum direkt unter der Plattform mit der Druckplatte.

Rätsel Nr.3

Das dritte Zeittor-Rätsel gibt dir noch mehr Zeit, und dieses Mal musst du sehr clever mit deiner Zeit umgehen. Bei diesem Rätsel hast du 12 Sekunden für jeden Durchlauf.

Für deinen ersten Durchlauf musst du dich zunächst zum Hebel zu deiner Rechten begeben. An diesem Hebel bleibst du, bis der Timer 4 Sekunden anzeigt. Anschließend lässt du den Hebel los und landest auf der Druckplatte, die mit dem Pfeil oben markiert ist. Auf dieser Druckplatte bleibst du, bis die Zeit abgelaufen ist.

Was du im ersten Durchlauf getan hast, verschafft dir Zugang zu dem Hebel, der im Bild oben zu sehen ist. In diesem Durchlauf musst du einfach auf diesen Hebel klettern und dort bleiben, bis der Timer abgelaufen ist.

In deinem letzten Durchlauf musst du jetzt nur noch an den Wänden und Plattformen nach oben klettern, die sich bei deinen ersten beiden Durchläufen geöffnet haben. Wichtig ist, dass sich die Plattformen ändern, weil du im ersten Durchlauf 2 verschiedene Dinge getan hast.

Rätsel Nr.4

Das letzte Rätsel ist wahrscheinlich das schwierigste der Reihe. Du hast jetzt 13 Sekunden für jeden Durchlauf, aber bei diesem Durchlauf musst du sehr genau mit deiner Zeit umgehen.

Um das Rätsel zu beginnen, musst du bei deinem ersten Durchlauf von der Statue, an der du das Rätsel aktiviert hast, nach unten gehen und dich auf die Druckplatte stellen, wie oben angezeigt. Wenn der Timer auf die 6 zugeht, musst du für eine Sekunde von der Platte heruntergehen und dann wieder auf die Platte steigen. Dies ist später wichtig.

Die Druckplatte aus dem ersten Durchgang verschafft dir Zugang zu der Plattform im Bild oben. Auf der Plattform kannst du nach oben gehen. Stell sicher, dass du hier einen Klon platzierst, zu dem du dich für deinen letzten Durchlauf teleportieren kannst, bevor du nach oben gehst.

Sobald du oben bist, findest du einen Hebel, den du betätigen musst. Wenn du willst, kannst du einfach warten, bis der Timer abgelaufen ist, damit du deinen letzten Durchlauf starten kannst.

Der letzte Durchlauf erfordert eine sehr präzise Zeiteinteilung. In diesem Durchlauf gehst du zuerst nach unten und zu der Stelle, wo die Druckplatte war, um dort zu warten.

Ausgehend davon, wann du bei deinem ersten Durchlauf von der Druckplatte heruntergetreten bist, kannst du dich nun zu deinem Klon teleportieren, sobald du deinen Schatten aus dem ersten Durchlauf von der Druckplatte abtreten siehst. Dadurch kannst du auf der Plattform landen, wie auf dem Bild oben zu sehen.

Danach musst du einfach nach oben klettern und du gelangst zur vierten und letzten Tafel.

Diese Rätsel, bei denen es um Zeit geht, sind zwar schwierig, aber sie machen auch viel Spaß.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge