Starfield: Ryujin Industries Questline: Alle Enden | Masako, Ularu, Imogene

von | Okt 16, 2023 | Guides | 0 Kommentare

In Starfield spielst du in einer Weltraum-Umgebung mit verschiedenen Quests und Handlungssträngen, die du entdecken kannst. Das Besondere an diesen Quests ist, dass du tatsächlich unterschiedliche Ergebnisse oder Enden erzielen kannst, abhängig von den von dir gewählten Dialogoptionen.

Die Ryujin Industries Questline erfordert, dass du dich auf die Seite einer Partei stellst und die schuldigen Parteien findest. Während du die Quest durchführst, möchtest du die möglichen Ergebnisse kennenlernen. In diesem Guide zeigen wir dir alle Enden in der Ryujin Industries Questline, ob du dich auf die Seite von Masako oder Ularu stellen solltest.

Ryujin Industries Questline: Alle Enden | Masako, Ularu, Imogene

Während dieser Quest ist Ularu der Verräter von Ryujin Industries, der Masako ersetzen und CEO werden möchte. Du kannst wählen, ob du an der Seite von Ularu stehen und die Schuld auf Masako schieben möchtest oder ob du Ularu entlarven und die Unschuld von Masako beweisen möchtest.

Ende 1 – Ularu entlarven

Im ersten Ende bist du auf der guten Seite und entlarvst Ularu. Um dieses Ergebnis zu erzielen, musst du die Option “Unsere Absicht, Infinity LTD zu kaufen, würde die Mitarbeiter beruhigen” auswählen. Dann wird Ularu vorschlagen, dass Masako aus dem CEO-Posten entfernt wird.

Wenn alle anfangen, misstrauisch gegenüber Dalton zu sein, musst du ihm helfen, indem du eine Erklärung gibst. In diesem Fall wählst du “Wir haben nur über Imogene gelogen, damit Ularu sich selbst inkriminiert”. Danach wird Ularu von anderen Menschen im Meeting entlarvt und sie wird gefeuert.

Nachdem das Meeting endet, kannst du zu Masako gehen und deine Belohnungen erhalten. Du erhältst 16,4k Credits, eine Beförderung zum Senior Operative und die Rückkehr von Imogene. Sobald du zum Senior Operative befördert wurdest, hast du Zugang zu deinem eigenen Büro und einer Missionstafel.

Ende 2 – Masako hintergehen

Um zum zweiten Ende zu kommen, musst du Masako im Meeting verraten. Der erste Teil des Endes erfordert, dass du dem Gespräch von Masako zuhörst. Sie wird dich dann beschuldigen, sie hereingelegt zu haben, und du musst lügen, um damit davonzukommen.

Du musst dann die Option “Ich hatte nichts damit zu tun. Soweit ich weiß, ist es die Wahrheit” auswählen. Danach möchtest du “Glaub es oder nicht, es ist die Wahrheit” auswählen.

Sie wird dann versuchen, dich davon zu überzeugen, dass es für die Organisation teuer sein wird, Ularu als CEO zu haben. Als Nächstes möchtest du “[Forderung 10000 Credits] Ich könnte finanziell überredet werden, meine Meinung zu ändern” auswählen.

Danach wird Masako von dir verlangen, ihr zu helfen, mindestens 50% der Stimmen zu bekommen, selbst wenn es bedeutet, den Neuroamp zu verwenden. Wähle “[Diplomatie] Sie werden auf deiner Seite sein. Ich weiß, dass ich sie von den Vorteilen überzeugen kann” aus.

Im Meeting wirst du Masako verraten und Ularu unterstützen. Wenn Ularu den aktuellen CEO der Schuld bezichtigt, unterstütze sie. Wähle “Du möchtest nicht, dass jemand, der unter einer kriminellen Untersuchung steht, diese Firma führt” aus. Danach wartest du darauf, dass das Meeting endet, und sprichst mit Ularu.

Ularu wird zum neuen CEO befördert. Mit diesem Ende erhältst du 16,4k Credits, eine Beförderung zum Senior Operative und keine Tarnanforderungen für Bordmissionen. Mit weniger Anforderungen werden einige Nebenquests von der Missionstafel einfacher für dich sein.

Ende 3 – Ularu unterstützen, aber Masako zum CEO machen

Um das dritte Ende zu erreichen, möchtest du so tun, als wärst du auf der Seite von Ularu. Du machst dann jedoch Masako zum CEO, indem du sie verteidigst. Um dies zu tun, wählst du “Bis die Schuld bewiesen ist, ist Masako immer noch die beste Führungskraft für dieses Unternehmen”.

Danach wird das Meeting in die entgegengesetzte Richtung verlaufen, zugunsten von Masako. Sie wird ihre Position als CEO behalten können.

Nachdem das Meeting beendet ist, kannst du mit ihr sprechen und 18,4k Credits erhalten, zusammen mit deinem Zugang zur Missionstafel. Der einzige Unterschied besteht darin, dass du die Rückkehr von Imogene noch nicht sehen wirst.

Das war der Ryujin Industries Questline-Guide mit allen möglichen Enden, die du erhalten kannst! Diese werden dir je nachdem, für welches Ergebnis du dich entscheidest, unterschiedliche Belohnungen geben. Wenn du dich dafür entscheidest, dich auf Masakos Seite zu stellen, kannst du sie in ihrem Büro töten. Dadurch werden einige deiner Crewmitglieder wütend auf dich, aber es wird sich nicht auf den Fortschritt deiner nächsten Quests auswirken.

Schaue dir auch folgendes an: How to Decorate Ships in Starfield

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge