Starfield: So bekommst du das geheime Dagger Schiff Kostenlos

von | Sep 30, 2023 | Guides | 0 Kommentare

Möchtest du dein Schiff in Starfield ändern, hast aber noch nicht viele Credits, um ein neues zu kaufen? Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, ein kostenloses Schiff im Spiel zu bekommen! In diesem Guide werden wir dir erklären, wie du das geheime Schiff Dagger in Starfield kostenlos bekommst.

So bekommst du das geheime Dagger Schiff Kostenlos

Wusstest du, dass es ein geheimes Schiff gibt, das du in Starfield nutzen kannst, ohne dass du dafür Credits ausgeben musst? Das Dagger-Schiff ist zwar nicht das Beste, was man im Spiel haben kann, aber wer mag schon keine kostenlosen Sachen?

Um das Dagger-Schiff zu finden, musst du dich zunächst nach Jaffa begeben und dort auf dem Vulture’s Roost landen.

Anschließend musst du alle Feinde um dich herum plattmachen. Sobald du damit fertig bist, wird das Dagger Schiff direkt vor dir landen. Sei vorsichtig, wenn du dich ihm näherst, denn es werden sich dir neue Feinde in den Weg stellen.

Vergiss jedoch nicht, auch den Vulture’s Roost vollständig zu erkunden, bevor du gehst. Du kannst eine Menge Schmuggelware finden, die du verkaufen kannst, um ein paar Credits zu verdienen.

Danach musst du die Feinde bekämpfen, die aus dem Schiff kommen, und die, die im Inneren des Schiffes bleiben.

Sobald du alle Feinde ausgeschaltet hast, kannst du die Kontrolle über das Schiff übernehmen. Dann steht dir das Dagger Schiff zur Verfügung.

So bekommst du das Dagger-Geheimschiff in Starfield in ganz einfachen Schritten kostenlos. Erwarte nicht zu viel von diesem Schiff, bevor du dich entscheidest, es in deinen Besitz zu nehmen.

Das Dagger Schiff ist dem Frontier Schiff sehr ähnlich. Aber das Gute daran ist, dass du ein Gebiet erkunden kannst, Schmuggelware findest, die du verkaufen kannst, und ein kostenloses Schiff bekommst. Willst du mehr Schiffe? Hier erfährst du, wie du das Shieldbreaker-Schiff im Spiel bekommst!

SIEHE AUCH: Starfield: Complete Beginner Modding Guide To Get You Started

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge