The Finals: Kompletter Light Guide | Season 1

von | Dez 14, 2023 | Anleitungen | 0 Kommentare

Für alle, die sich in The Finals wagen, ist die Beherrschung der Klasse Light ein entscheidender Faktor. Mit einem niedrigen Skill-Level und einer unglaublich hohen Skill-Potenztial bietet diese Klasse eine einzigartige Mischung aus „High Risk High Reward“, die perfekt für ein kompetitives Spiel ist.

Kompletter Ligh Guide

Fähigkeiten, Waffen und Gadgets

Fähigkeiten

  • Tarnung: Mein Favorit aufgrund des unvergleichlichen Outplay- und Scouting-Potenzials. Es kommt nicht nur darauf an, nah heranzukommen, sondern auch darauf, sich strategisch zu positionieren und effektiv zu kommunizieren.
  • Dash: Hat zwar seinen Nutzen, aber die Tatsache, dass man damit nicht so effektiv scouten kann, macht es für das kompetitive Spiel weniger interessant.
  • Enterhaken: Großartig für die Mobilität, aber wenn man nicht gerade über Kisten springt oder ausweicht, ist der kompetitive Nutzen fragwürdig.

Weapons

  • XP54: Einfach zu kontrollieren und ein wahres Tracking-Biest; eine solide Wahl.
  • L1: Die schnellste TTK und ein hoher Kopfschuss-Multiplikator machen sie zur Top-Wahl für diejenigen, die präzise zielen können.
  • VSS9: War einst die Nummer eins, steht jetzt aber im Schatten der XP54, wenn es um die Gesamtleistung geht.

Gadgets

  • Glitch-Granaten: Das Kernstück der Light-Klasse. Wer keine Glitches einsetzt, schadet nur sich selbst. Sie sind unerlässlich, um Utility-Fähigkeiten zu kontern und das Blatt zu wenden.
  • Elektroschocker (Taser): Unterbricht kritische Fähigkeiten wie Heilstrahlen oder schwere Schilde.
  • Flex Gadget Slot: Wähle je nach Situation normale Granaten oder Gasgranaten für zusätzliche Flexibilität.

Übersicht des Loadouts

  • Primärwaffe: XP54 oder L1.
  • Sekundärwaffe: VSS9.
  • Gadgets: Glitch-Granaten, Taser und Flex-Gadget.

Verwendung der Tarnung und Gadgets

Tarnungs-Strategien

  • Positionierung: Tarnung ist nicht nur dazu da, nah heranzukommen. Sondern auch, um die Lage zu checken und strategische Spielzüge zu ermöglichen.
  • Scouting: Nutze Tarnung für die Kommunikation, um deinem Team die Oberhand zu verschaffen.

Gadgets in Aktion

  • Glitch-Granaten: Sie verändern das Spiel. Sie unterbrechen, verhindern und demontieren gegnerische Strategien.
  • Taser: Ein wichtiger Störfaktor, um Ziele zu betäuben oder kritische Fähigkeiten zu unterbrechen.
  • Granaten: Strategisch eingesetzt, um Feinde auszuschalten oder gegnerische Bewegungen zu manipulieren.

Zusätzliche Tipps

  • Feindanalyse: Erkenne Bedrohungen und passe deine Strategien entsprechend an.
  • Überlegenheit und Kontrolle: Gewinne dank strategischer Positionierung die Oberhand.
  • Nutzung von Ausrüstung: Setze Gadgets in entscheidenden Kämpfen geschickt ein.
  • Cash-Out-Verteidigung: Strategisches Verteidigen und Bestreiten von Cash-Out-Punkten.
  • Priorisiere Ziele: Wähle Ziele basierend auf der Teamzusammensetzung und der Gegneranalyse.
  • Glitch-Ausnutzung: Nutze Glitches aus, um gegnerische Strategien zu stören.
  • Teamkoordination: Koordiniere Spielzüge für effektive Team-Wipes und Zielkontrolle.
  • Meistere deine Einstellungen: Wenn du mit einem Controller spielst, solltest du die besten Einstellungen für The Finals finden, die für dich geeignet sind.

Fazit

Um die Light-Klasse zu meistern, braucht man Finesse und Strategie. Egal, ob du ein Anfänger oder ein erfahrener Spieler bist, diese Tipps könnten dein Spiel in The Finals verbessern.

Lies dir den Inhalt durch, hinterlasse einen Kommentar und sieh dir unsere Beiträge zu The Finals für weitere taktische Guides an.

SIEHE AUCH: Complete Beginner’s Guide in Warhammer 40K Rogue Trader

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge